CSS Validity   XHTML Validity

vorOrt-vergoldenon Google+



Notice: Undefined variable: REMOTE_ADDR in /var/www/web3437/html/homepage/vorort-vergolden/counter.php on line 7
79100 Besucher seit 14.07.2011

Mobile Beschichtungssysteme

Vergoldungen mit spezieller Verfahrenstechnik

Das Veredelungs-Verfahren basiert auf einem speziellen, mobil einsetzbaren Beschichtungsverfahren. Wir beschichten mit 24 Karat Gold, Silber, Platin, Chrom, Schwarzchrom, Palladium, Roségold, Weißgold, Rhodium, Schwarzrhodium, Nickel, Kupfer oder Bronze. Mit dem Einsatz dieser Materialien können wir Schichtstärken erzeugen, die mit jeder Galvanik mithalten können.Für unser Verfahren gibt es unzählige Einsatzmöglichkeiten, die mit herkömmlicher Tauchgalvanik überhaupt nicht möglich wären. Von der kleinsten Münze bis zum kompletten Hallendach beschichten wir für unsere Kunden alle denkbaren Gegenstände. Auch Teilbeschichtungen setzen wir gerne nach Ihren exakten Vorstellungen um.
Ich bearbeitet Ihre Wertgegenstände per Hand und benutze dazu reinstes Gold, also Feingold. Sämtliche Produkte verfügen über entsprechende Qualitätszertifikate, welche belegen, dass das Beschichtungsgold aus echtem 24 Karat Gold besteht.

Mobile Vergoldung ohne vorherigen Ausbau

Ein großer Vorteil unserer Vergoldungstechnik besteht darin, dass wir die Teile direkt vor Ort beschichten können, ohne diese ausbauen zu müssen. Lack oder umgebende Teile werden nicht beschädigt. Dies spart unseren Kunden Zeit, Geld und Nerven, und gewährleistet, dass beim Ausbau keine Beschädigungen auftreten.
Ihre beschichteten Lieblingsgegenstände erhalten durch die Vergoldung Goldglanz und somit auch optisch ihren Wert zurück. Ein Hauch von Luxus lässt - mit der Zeit verblasste - Kerzenständer, stumpfe Uhrenarmbänder oder abpolierte Messingteile neu und authentisch erstrahlen.

Der praktische Nutzen von Vergoldungen

Gold läuft nicht an, oxidiert und korrodiert nicht – dies zeigen vergoldete Elektrokontakte auf Booten und Yachten, die dem Salzwasser ausgesetzt sind. Probleme wie Kalkwasser, das sich an den Wasserhähnen im heimischen Badezimmer ansetzt, gehören mit Vergoldung der Vergangenheit an. Leider gibt es aber auch einen Nachteil, nämlich ist Gold ein sehr weiches Metall und kann sich an Gebrauchsgegenständen im Laufe der Zeit abnutzen. Dem kann aber mit einer Schicht Klarlack abgeholfen werden.